Aktuelle News


Heutige Rangliste Rope Skipping SM Team

Download
Rangliste_TEAMSM_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 457.2 KB

Die Rope Skipping Sweizermeisterschaften TEAM 2019 stehen an!

Rope Skipping Schweizermeisterschaften TEAM 2019

am 30. November in der Waldmannshalle in Baar.

+++ Eintritt frei +++

Jetzt anmelden für die SM Team 2019

alle Infos zur Anmeldung, sowie die Ausschreibung sind online. Anmeldefrist ist der 28. September 2019.


Rope Skipping Show am EFT Aarau

Die Show des ROPESKIPPINGswiss Showteam am eidgenössischen Turnfest in Aarau. Während 2 Auftritten hatten wir die Möglichkeit Rope Skipping der Turnerwelt zu präsentieren.

Für alle die leider nicht vor Ort sein konnten, hier die Show in voller Länge.

Showteam am EFT in Aarau

An den beiden Samstagen 15. und 22. Juni tritt das aus 20 Personen bestehende Showteam am ETF auf. Das ROPESKIPPINGswiss-Showteam besteht aus Springerinnen und Springer aus 6 verschiedenen Vereinen. Für das ETF haben sie zusammen eine Show zusammengestellt. Wir würden uns sehr freuen, wenn du vorbeikommen würdest und sie am ETF unterstützt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!
Die Show findet jeweils zwischen 13:00 – 14:00 auf der Bahnhofsbühne statt.
Komm vorbei! Samstag 15.06 und Samstag 22.06.2019

SM Einzel Kriens 2019

Schweizermeister 2019 - Matthias und Lara Zedi
Schweizermeister 2019 - Matthias und Lara Zedi

Es war wieder ein toller Wettkampftag! Wir gratulieren der Schweizermeisterfamilie Zedi!🎉🎉🎉

Und hier die Rangliste:

Download
Rangliste SM Einzeln 2019 Kriens (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.7 KB

0 Kommentare

Welcome Katja

Wir freuen uns sehr mit Katja eine würdige Nachfolge für Angi bei ROPESKIPPINGswiss begrüssen zu dürfen. Katja übernimmt das Ressort SM Meisterschaften. Vielen Dank schon jetzt für deinen Einsatz.

Wir haben Katja ein paar Fragen zu ihrer Rope Skipping Vergangenheit gestellt und dies in einem kleinen Steckbrief für dich zusammengefasst.

Name:

Katja „Kudi“ Kaderli

Alter:

32

Wohnort:

Steffisburg

Sonst was über dich:

Ich lache viel, häufig auch sehr laut J und bin sehr gerne draussen in der Natur.

Trainierst du in einem Verein:

Zurzeit mache ich gerade eine Pause, aber so wie es momentan aussieht werde ich bald wieder im Training von Jump Rope Steffisburg anzutreffen sein.

Dein Rope Skipping Bezug (Wie viele Jahre machst du schon Rope Skipping/Leitung/Kampfrichtertätigkeit, usw.):

Ich mache Rope Skipping seit etwa 22 Jahren, also schon ziemlich lange. Mit dem Trainer Dasein, habe ich während meiner Lehrzeit gestartet und bis jetzt noch nicht wieder ganz aufgehört. Ich trainiere momentan die Anfänger von Jump Rope Steffisburg. Seit ich 2010 meine Einzel-Springer-Karriere beendet habe, war ich an allen Wettkämpfen als Wertungsrichterin aktiv. Ich durfte sogar mehrere Male an internationalen Anlässen für die Schweiz werten, dies war jeweils eine spannende, aber auch anstrengende Erfahrung. Dies wird sich aber ab diesem Jahr ändern, denn als Wettkampfleitung der beiden Schweizermeisterschaften, ist ein Einsatz als Wertungsrichterin nicht mehr möglich, was ich sehr bedaure.

Wie bist du damals auf diese Sportart gekommen:

Die Sportart Rope Skipping kam über 3 junge Herren in den Sportverein SATUS Steffisburg. Diese konnten meinen Vater davon überzeugen diese Sportart mal auszuprobieren. Wer ihn von euch etwas kennt, weiss dass er für so etwas immer zu haben ist. Er war es dann auch der fand, dass seine Töchter dies unbedingt ausprobieren müssen. So startete die Ansteckung mit dem Rope Skipping Virus bei mir. Davon „geheilt“ werden kann ich wohl nicht, aber das ist auch gut so! J

Wesshalb gerade Rope Skipping?

Was mich solange bei der Sportart hält sind die vielseitigen Möglichkeiten die sie bietet. Für mich verbindet sie das rhythmische vom Tanzen mit dem anstrengenden eines Cardio-Trainings.

Am liebsten springe ich allerdings Shows, egal ob für die Team-Schweizermeisterschaften oder auch unsere Gruppenshows. Das gemeinsame Erlebnis ist immer toll, deshalb werde ich das starten an der Team-SM sicherlich vermissen.

Was ist dein Ziel/deine Wünsche in deinem Ressort in der Fachgruppe:

Ich wünsche mir, dass ich Angi’s Erbe in Ihrem Sinne antrete und dass sich die Wettkämpfe unter meinen Fittichen weiterhin so toll entwickeln wie bis jetzt.

Was möchtest du noch loswerden:

 

Ich finde es toll wie viele Personen in den letzten Jahren auch vom Rope Skipping Virus angesteckt wurden! Ich hoffe wir können unseren Sport gemeinsam noch weiter in die Welt hinaustragen.

Welcome Julia

Wir begrüssen Julia Schweizer, welche neu ab 2019 in die Fussstapfen von René tritt. Und dafür sorgt, dass an den Meisterschaften alles rund läuft im Rechnungsbüro. Vielen Dank liebe Julia.

Name: Julia Schwizer
Alter: 27
Wohnort: Malters (Kanton Luzern)
Sonst was über dich: Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem Verlobten, meiner Familie und meinen Freunden und ich liebe es zu Reisen und finde es spannend, neue Kulturen kennen zu lernen. 
Trainierst du in einem Verein: Nein, aber im Sommer jogge und schwimme ich gerne und im Winter fahre ich Ski. 
Dein Rope Skipping Bezug (Wie viele Jahre machst du schon Rope Skipping/Leitung/Kampfrichtertätigkeit, usw.): Ich war mal bei den Dragon Jumpers, Kriens. Habe aber im 2012 aufgehört zu Springen und war seither als Wertungsrichterin aktiv. 
Was ist dein Ziel/deine Wünsche in deinem Ressort in der Fachgruppe: Mein Ziel ist es, die Aufgabe im Rechnungsbüro korrekt und kompetent zu erledigen und meinen Beitrag zu einem fairen und guten Wettkampf zu leisten. 
Was möchtest du noch loswerden: Ich freue mich auf die neue Herausforderung im Rechnungsbüro.